In den ersten Siebzigerjahren erwirbt Aldo Magnabosco in der Fläche des Montetondo drei Hektaren Weingut, welcher in Garganega be-wirtschaftet wird, und baut dort sein Haus. Mit der Ankunft von Gino – Ende der Siebzigerjahre – beginnt für das Unternehmen die zweite Generation der Winzer und man entscheidet, was zwar finanziell gewichtig, jedoch weitsichtig ist – einen grossräumigeren Weinkeller mit avantgardischer Ausrüstung zu konstruieren. Mitte der Neunzigerjahre hält mit Stefania, Luca und anschliessend Marta die dritte Generation Einzug und man entscheidet gleichzeitig, die Unternehmung zu renovieren sowie die eigene Erfahrung auch in der Gegend Valpolicella auszuweiten, indem man Weingüter in der Hügellandschaft von Cazzano di Tramigna in der Gemeinde Campiano erwirbt. Vom Jahr 1985 bis 2015 werden circa 40 Hektare in den Gemeinden Soave und Cazzano di Tramigna erworben.

 

Fermationsverfahren:

Die Trauben werden sofort entrappt und mit einer weichen Methode gepresst. Der Weinmost wird dann geklärt und die Fermentation wird – mit selektionierten Hefen – unter kontrollierter Temperatur von 16-18° durchgeführt. Der Wein wird dann auf seinem eigenen feinen Bodensatz in Suspendierung gehalten, alle 25 Tage circa 3 Monate lang.

 

Degustationsnote:

Strohgelbe Farbe mit grünlichen Reflexen. In der Nase fein und elegant, weist auf weisse Blumen hin, während er im Gaumen trocken und frisch ist.

Soave Mito DOC

CHF 12.50Preis
  • ALKOHOLGEHALT

    12%

  • FÜLLMENGE

    0.75l

  • JAHRGANG

    2018

  • LAND

    Italien

  • REBSORTE

    Garganega

  • REGION

    Veneto

  • WEINGUT

    Monte Tondo

INFORMATIONEN

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN

VORAUSZAHLUNG

KREDITKARTEN

PAYPAL / TWINT

BAR BEI ABHOLUNG

  • Facebook
  • Instagram

Laden-Öffnungszeiten

Do ab 16.00

Fr  ab 16.00

Sa  ab 13.30

® Réka wein&mehr, Kirchgasse 29, Postfach 161, CH-9220 Bischofszell

laden@rekaweinundmehr.ch

TEL +41 78 878 26 03